Fairer als erwartet: Arztbewertungen auf Google 3.1 (15)

Originalmanuskript eines Beitrags, der – gekürzt – erschienen ist in Ärztezeitung vom 15. Dezember 2022, S. 10.Autor: Gundolf Meyer-Hentschel Analyse von 1.093 Praxisbewertungen auf Google. Lob und Kritik, und was Praxen daraus lernen können. Viele Niedergelassene geraten in Rage, wenn sie an Bewertungen durch Patienten auf Google denken: „überwiegend unzufriedene Patienten, unsachliche Bewertungen, kaum Möglichkeiten …

Weiterlesen …

Arztbewertungen auf Google: So bewerten Patienten Arztpraxen 4.4 (10)

Patientenlob und -kritik bei Google – Inhaltsanalyse von über 1000 Arztbewertungen Arztbewertungen auf GoogleSo bewerten Patienten Arztpraxen Eine klare Mehrheit von 64 % der deutschen Patienten gibt ihrer Haus- oder Facharztpraxis auf Google 4 bzw. 5 Sterne, d.h. sie sind zufrieden oder sogar sehr zufrieden. Eine Analyse der verbalen Kommentare zeigt detailliert Gründe für Zufriedenheit …

Weiterlesen …

Das Google „Praxisprofil“: Tipps zur Pflege 4.3 (26)

Originalmanuskript inkl. aller Grafiken eines Beitrags, der – gekürzt – in Ausgabe 35/36 2022 des Deutschen Ärzteblatts erschienen ist. Praktisch jede Arztpraxis in Deutschland verfügt über einen Eintrag in der Google Suche, ein Praxisprofil, von Google als „Unternehmensprofil“ bezeichnet. Man findet dieses Praxisprofil, indem man in der Google-Suche den Praxisnamen eingibt. Das Profil erscheint auf …

Weiterlesen …

Mehr als 60 Prozent der Ärzte-Websites noch nicht fit für „Mobile First“ 5 (1)

Dieser Beitrag ist am 21. Juli 2022 auf arzt-wirtschaft.de publiziert worden. Der folgende Blogpost ist eine erweiterte Fassung des Beitrags mit zusätzlichen Grafiken und Hintergrundinformationen. Eine Analyse von 400 Arzt-Homepages zeigt, dass fast 61 % der ärztlichen Websites auf Mobilgeräten Probleme mit der Ladegeschwindigkeit haben. Warum das so ist und was man dagegen tun kann, …

Weiterlesen …

67 % der Altenpflege-Websites haben eine zu langsame Ladegeschwindigkeit 5 (3)

websites ladegeschwindigkeit pagespeed Dieser Beitrag ist publiziert worden in der Wochenzeitschrift CAREkonkret Nr. 28/2022 vom 8. Juli 2022. Der folgende Blogpost ist eine erweiterte Fassung des gedruckten Beitrags mit zusätzlichen Grafiken und Hintergrundinformationen. Eine Analyse von 300 Altenpflege-Homepages zeigt, dass über 67 % dieser Websites auf Mobilgeräten Probleme mit der Ladegeschwindigkeit haben. Nachfolgend die Details, …

Weiterlesen …

Nie mehr über unfreundliche Patienten ärgern – 7 Tipps für MFA 4.2 (58)

Wie sehr man sich über unfreundliche, fordernde oder unhöfliche Patienten ärgert, kann man – wenigstens ein bisschen – selbst beeinflussen. Nachfolgend 7 Tipps für MFA: Tipp 1: Stay cool Machen Sie sich klar, dass unfreundliche Patienten niemals Sie persönlich meinen. Diese Menschen sind zu JEDEM unfreundlich. Egal ob zur Kassiererin beim Einkaufen, zur Bedienung im Restaurant …

Weiterlesen …

Die Ladegeschwindigkeit von Websites: Warum wichtig, wie kann man testen? 5 (3)

Website Ladegeschwindigkeit testen Eine hohe Ladegeschwindigkeit von Websites hat vielfältigen Nutzen, u.a. besseres Google-Ranking. Meine Top 3 Tools zum Testen der Geschwindigkeit. Google will Leistung sehen, und dazu gehört Geschwindigkeit Bereits im April 2010 hat Google angekündigt, dass man zukünftig die Ladegeschwindigkeit (Pagespeed) von Webseiten als Ranking-Faktor berücksichtigen werde. Damals bezog sich diese auf die …

Weiterlesen …

Der MFA-Arbeitsmarkt ist leergefegt – Was tun? 4.3 (37)

Aktualisierte Fassung eines Beitrags, der am 30. Januar 2022 auf arzt-wirtschaft erschienen ist. Update: am 25. März ist im Deutschen Ärzteblatt ein Beitrag erschienen, der ebenfalls den Fachkräftemangel im Gesundheitsweisen thematisiert. https://www.aerzteblatt.de/archiv/224233 Über 17.000 MFA Stellenangebote Aktuell gibt es im Jobportal der Bundesagentur für Arbeit über 17 Tsd MFA Stellenangebote. Viele Niedergelassene suchen MFA und …

Weiterlesen …

Tipps zur effizienten eMail-Kommunikation mit Patienten 4.4 (17)

Anfragen von Patienten – Terminvereinbarungen, Rückfragen usw. – sind für Zahn-/Arztpraxen zeitaufwendig.Kommunikation per eMail kann zur Entlastung beitragen. 6 Tipps, wie es geht. Original erschienen auf arzt-wirtschaft.de Eine – gefühlte – Mehrheit der Zahn-/Arztpraxen setzt nach wie vor ausschließlich auf das persönliche Gespräch am Telefon. Andere ermöglichen zusätzlich Patientenanfragen per eMail oder arbeiten mit Online-Terminvergabe-Tools. …

Weiterlesen …